Artikel » Presse » "Sommer-Lager mit toller Gemeinschaft" Artikel-Infos
   

 
Presse "Sommer-Lager mit toller Gemeinschaft"
03.09.2006 von getegute

"Sommer-Lager mit toller Gemeinschaft"
Messdiener St. Marien Friesoythe zelten in Einen bei Goldenstedt

"Es ist Sommer, egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist, was in deinem Kopf passiert!" Diese Zeile aus einem Lied der Gruppe "Wise Guys" könnte man als den Leitsatz der Friesoyther Messdienerschaft gelten lassen, als sie unter der Leitung von Alexander Vogelsang und Frederik Fangmann ins Zeltlager nach Einen bei Goldenstedt aufmachten.
Denn trotz des oftmals schlechten Wetters mit Regen und recht kalten Temperaturen ging im Lager bei den ca. 55 Teilnehmern und den ca. 20 Betreuern nie die gute Laune verloren. Dafür sorgte schon das abwechslungsreiche Programm mit vielen tollen Stations-, Wald- und Stadtspielen, Baden im nahe gelegenen See, Wasserschlachten sowie manchen Themen-Tagen, wie dem China-Tag oder dem WM-Tag, der natürlich mit einem Fußball- (bzw. Völkerball-)turnier verbracht wurde. Natürlich war auch ein Regenprogramm vorbereitet, aber manchmal schafften die Lagerteilnehmer es auch einfach, den Regen mit einem Regentanz zu Gute- Laune-Musik zu stoppen.
Als geistliche Begleitung fuhr wieder einmal Pastor Michael Borth mit ins Lager und schaffte es auch, die Kinder für das schön gestaltete religiöse Programm mit Morgen- und Abendimpulsen (jeweils mit kleinen Geschichten und Gegenständen zu bestimmten Themen) sowie den zwei Messen zu begeistern.
Am Sonntag war außerdem noch ein Elternbesuchstag angesetzt, an dem auch die Eltern einmal Gelegenheit hatten, das Lagerleben ein bisschen kennen zu lernen.
Auch die traditionellen, allabendlichen Lagerrunden am Lagerfeuer durften natürlich nicht fehlen. Hier wurden kleine Singspiele gespielt, gesungen und der Tag reflektiert sowie die "Fotos vom Tag" auf einer Leinwand gezeigt.
Selbstverständlich waren auch in jeder Nacht die Nachtwachen von 23 bis 1 Uhr, von 1 bis 3 Uhr und von 3 bis 5 Uhr wachsam auf ihrem Posten, verteidigten gestärkt mit heißem Kakao und Broten den Wimpel gegen "Angreifer" und hatten dabei eine Menge Spaß.
Für das leibliche Wohl sorgten diesmal die Kochfrauen Stefanie Rolfes und Stefanie Hanekamp mit dem unvergleichlich guten und abwechslungsreichen Essen, das sie jeden Tag in ihrem Küchenzelt zauberten.
Das Zeltlager der Messdiener St. Marien Friesoythe war ein Sommer-Lager mit einer tollen Gemeinschaft.




Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Seitenanfang nach oben